Kroatien ist das „Kroatische Küstenpatent“ die beste Wahl

Werbung

Für Kroatien ist das „Kroatische Küstenpatent“ die beste Wahl

Die kroatische Küste ist eines der beliebtesten Bootsreviere Europas. Kroatiens 1.700 Kilometer lange Küste mit den vorgelagerten etwa 1.200 Inseln, Eilanden und Riffen ist für Motorbootführer und Segler gleichermaßen ein wahres Paradies, das jedem Bootssportler das Herz höherschlagen lässt.

Urlaub und Wasser

Wer die schönsten Wochen des Jahres in Kroatien erleben will, liebt Urlaub am und auf dem Wasser. Für Inhaber des „Kroatischen Küstenpatentes“ mit UKW-See-Sprechfunk-Berechtigung fast eine Selbstverständlichkeit, mit dem eigenen oder einem Charter-Boot die kroatische Adriaküste zu erkunden. Dafür sollte der Skipper in der Lage und sicher sein, Adriahäfen wie Rijeka oder Split anzulaufen.

Mit dem amtlichen Sportbootführerschein, dem Boat Skipper B inkl. UKW-See-Sprechfunk-Lizenz, in der Tasche können Sie sich in den Hoheitsgewässern Kroatiens weitgehend frei bewegen und auch beliebte Inseln ansteuern.

Das Patent zum Urlaub

Das Küstenpatent, der Boat Skipper B ist ein begehrter Boots- & Jachtführerschein – die UKW-See-Sprechfunk-Berechtigung ist inkludiert. Der Boat Skipper B berechtigt zur Führung von Booten, Jachten (Motor und Segel) sowie Jetski – berechtigt zur Führung von Eigner- & Charterjachten, Jachten bis 30 BRZ/GT (das sind Monohulljachten bis ca. 18 m Länge) ohne PS/kW Beschränkung und Wassersportgeräte unabhängig von der Motorisierung wie Jetski.

Der Boat Skipper B kann ab dem 16. Geburtstag erworben werden, allerdings gelten die Einschränkungen, dass bis zum Erreichen des 18. Geburtstages Boote nur bis 15 kW / 20 PS geführt werden dürfen.

Ab Erreichen des 18. Geburtstages gibt es automatisch keine Einschränkungen bezüglich der Motorisierung.

Der Bootsführerschein Boat Skipper B ist der amtliche Befähigungsausweis des kroatischen Ministeriums für Seefahrt und Verkehr und wird international in Küstengewässern, der 12 Meilen Zone, vor der Küste des Festlandes und von Inseln anerkannt.

Kurs und Prüfung

Der eintägige Vorbereitungskurs und die abschließende Prüfung, die jeweils in einem kroatischen Hafenamt abgelegt werden muss, verteilt sich über den Tag. Schwerpunktthemen sind das Kartenlesen mit den gängigen Kürzeln und Abkürzungen, die Kursberechnung und die Lichterführung, die Positions- sowie die Distanzbestimmung, die Handhabung des Seesprechfunks auf dem UKW-Kanal, das Absetzen, Erkennen und Lesen von Notsignalen sowie weitere Aspekte rund um das Bootführen.

Aktuelle Seekarten der kroatischen Adriaküste inklusive der Inselwelt, sowie das notwendige Arbeitsmaterial als Handwerk für jeden Skipper stehen kostenlos zur Verfügung. Die Prüfung gliedert sich nur in den theoretischen Teil. Sie dauert meist eine halbe Stunde, ist mündlich und endet mit dem Ausstellen der Skipper-Lizenz b ei bestandener Prüfung.

Der zweitägige Kurs beinhaltet selbstverständlich die gleichen Kursinhalte, gönnt Ihnen allerdings eine mehrstündige Pause, bis zur Prüfung am nächsten Tag.

Happy Nautica und das Küstenpatent

Eine sehr gute Adresse, geht es um den Boat Skipper B inkl. UKW-See-Sprechfunk-Berechtigung, ist Happy Nautica, Rijeka. Gleich in sechs Kursorten entlang der kroatischen Küste können Happy Nautica Kunden erfolgreich den Boat Skipper erwerben.

Rijeka-Paket

Rijeka

Rijekaist eine kroatische Hafenstadt an der Kvarner Bucht in der nördlichen Adria. Sie gilt als das Tor zu den Inseln Kroatiens. Die Hauptpromenade Korzo ist von Gebäuden aus der habsburgischen Ära gesäumt. Das nahe gelegene kroatische Nationaltheater stammt aus dem 19. Jahrhundert und verfügt über Deckengemälde von Gustav Klimt.

Happy Nautica veranstaltet in Rijeka von Februar bis Dezember im wöchentlichen Zyklus mehrere Vorbereitungskurse mit anschließender Prüfung für den Bootsführerschein Boat Skipper B.

www.kuestenpatent-guenstiger.at

Dalmatien-Paket

Split

Split ist mit 167.121 Einwohnern eine Stadt an der dalmatinischen Küste Kroatiens. Bekannt ist Split für seine Strände und dem festungsähnlichen Komplex des Diokletianpalastes im Zentrum, der im 4. Jahrhundert vom römischen Kaiser Diokletian errichtet wurde. Einst aus Tausenden von Bauwerken bestehend, umfasst die Ruine heute noch mehr als 200 Gebäude.

1-Tag-Vorbereitungskurse mit abschließender Prüfung zum Küstenpatent finden in Wochenrhythmus von Juni bis September statt.

www.kuestenpatent-guenstiger.at

Šibenik

Die mittelalterliche, stolze Stadt ist neben Zadar eine der größten Metropolen im Norden der Region Dalmatien. Sie bietet für kulturinteressierte Gäste zahlreiche Museen, Galerien und historische Sehenswürdigkeiten wie z. B. die über Šibenik thronende St. Anna – Festung.

Von Juni bis September führt Happy Nautica 1-Tag-Vorbereitungskurse mit abschließender Prüfung zum Küstenpatent durch.

www.kuestenpatent-guenstiger.at

Zadar

Die historische Stadt Zadar mit ihren fast 80.000 Einwohnern ist das Eingangstor zur Region Dalmatien. Absolutes Highlight ist der Altstadtkern, der sich auf einer Halbinsel befindet und von der Neustadt getrennt ist. Ein Bummel durch die Altstadt ist zugleich eine Zeitreise durch die Epochen der 3000-jährigen Geschichte der Stadt.

1-Tag-Vorbereitungskurse mit abschließender Prüfung zum Küstenpatent finden in Wochenrhythmus von Juni bis September statt.

Istrien-Paket

Zwei-tägige-Vorbereitungskurse zeichnen das Istrien-Paket aus, jeweils von April bis September startet Happy Nautica im Wochenzyklus seine Kurse.

Pula

Pula, eine Küstenstadt mit ca. 56.540 Bewohnern an der Spitze der kroatischen Halbinsel Istrien, ist für ihren geschützten Hafen, zahlreiche Strände und Ruinen aus der Römerzeit bekannt.

Wöchentlich von April bis Oktober ist die Zeit für Zwei-tägige-Vorbereitungskurse mit Prüfung zum „Kroatischen Küstenpatent“.

www.kuestenpatent-guenstiger.at

Poreč

Poreč mit ca.16.700 Einwohnern ist ein Sommerbadeort an der Küste der Halbinsel Istrien im Westen von Kroatien. Die Euphrasius-Basilika aus dem 6. Jahrhundert befindet sich in der historischen Altstadt und ist berühmt für ihre mit Edelsteinen übersäten byzantinischen Mosaiken.

Bei Happy Nautica finden in der Zeit von April bis Oktober die Zwei-tägige-Vorbereitungskurse mit Prüfung zum

Küstenpatent wöchentlich statt.

www.kuestenpatent-guenstiger.at

Rabac

Rabac ist ein kleines, ehemaliges Fischerdorf, ist heute ein beliebter Ferienort in Kroatien und liegt an der ruhigen Ostküste von Istrien. Rabac ist vor allem berühmt für seine malerischen Buchten und Badeplätze.

Wöchentlich von April bis Oktober ist für Happy Nautica Zeit für die Zwei-tägige-Vorbereitungskurse mit Prüfung zum „Kroatischen Küstenpatent“.

Werbung

www.kuestenpatent-guenstiger.at